Prüferausbildung Sächsisches Kindersportabzeichen

LG-Nr.: KSA 0220 (Prüferausbildung und Praxis)

Thema: Sächsisches Kindersportabzeichen

Theoretische Vorstellung und praktische Umsetzung der inhaltlichen Kriterien des Sächsischen Kindersportabzeichens. Erwerb der Berechtigung zur Abnahme des Sächs. Kindersportabzeichens.

Das Sächsische Kindersportabzeichen spricht ein breites motorisches Spektrum an. Neben Sprungkraft, Beweglichkeit und Schnelligkeit sind vor allem koordinative Fähigkeiten, deren Förderung im Kindesalter so wichtig ist, bei der Bewältigung der Übungsaufgaben gefragt. Entsprechend unterschiedlicher Leistungsvoraussetzungen werden die einzelnen Übungen in ihrer Ausführung und Bewertung nach zwei Altersgruppen, 3- bis 4-Jährige und 5- bis 6/7-Jährige, differenziert. An sieben Stationen probieren sich die Kinder aus: Standweitsprung, Zielwerfen, Rumpfbeugen, Pendellauf, Balancieren, Springen/Hampelmann und Rollen/Purzelbaum.

Termin: Dienstag, 07.04.2020

Zeit: 17.00 – 18.30 Uhr Theorie + Praxis

Referent/-in: Steffen Bochmann

Ort: Seminarraum Margon Arena, Bodenbacher Straße 154, 01277 Dresden

LG-Gebühr: 7,50 € je Teilnehmer aus Mitgliedsvereinen des SSBD e.V.

Lerneinheiten: 4 LE

Alle Bildungsangebote buchen Sie bitte über das Bildungsportal Sport für Sachsen. Filtern Sie dort nach Stadtsportbund Dresden und richten Sie sich einmalig einen persönlichen Account ein.