Förderung durch regionale Partner

Neue Sparkassen-Aktion: 200 Euro für Vereinstrainer im Kinder- und Jugendsport

Sportvereine im Stadtsportbund Dresden können ab sofort Übungsleiter aus dem Nachwuchsbereich für eine Förderung von jeweils 200 Euro vorschlagen. Hintergrund der Aktion mit Bewerbungsfrist 15. Februar 2022: Die Ostsächsische Sparkasse Dresden und die Kreissparkasse Bautzen möchten gemeinsam mit dem Stadtsportbund Dresden und den Kreissportbünden der Landkreise Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und Bautzen das Ehrenamt im Kinder- und Jugendbereich stärken.

Gerade in der Pandemiezeit ist die Situation für ehrenamtliche Trainer und Betreuer erschwert und bedarf erhöhter Anstrengungen, um den Trainingsbetrieb aufrecht zu erhalten, die Kinder und Jugendlichen für den Sport zu motivieren und neue Formate für das Training zu finden und diese auch umzusetzen.

Mittels einer finanziellen Unterstützung möchten die Ostsächsische Sparkasse Dresden und die Kreissparkasse Bautzen auf die über das normale Maß hinausgehende tägliche ehrenamtliche Arbeit der Übungsleiter zum Wohle unserer Kinder und Jugendlichen aufmerksam machen und ihnen danken.

Mehr als 700 ehrenamtliche Übungsleiter im Kinder- und Jugendbereich sollen von dieser Unterstützung profitieren. Die Förderung wird in Form eine Zuwendung in Höhe von jeweils 200 Euro von der Sparkasse an den jeweiligen Verein zur Weiterleitung an die zu ehrende Person bereitgestellt.

Die vorgeschlagenen Personen müssen ehrenamtlich tätig sein und mindestens fünf Kinder in der Pandemiezeit betreut bzw. trainiert haben.

Zudem sollte sich die zu ehrende Person durch besondere Aktivitäten im Trainingsbetrieb in der Pandemiezeit hervorgetan haben und aktiv im Bereich der Nachwuchssportlergewinnung sein.

Vorschläge für die Förderung müssen vom vertretungsberechtigten Vorstand des jeweiligen Vereins unterschrieben sein. Ein Rechtsanspruch auf diese Förderung besteht nicht.

Die Fördervoraussetzungen finden Sie hier sowie das Antragsformular.

Ausgefüllte und unterschriebene Anträge von Sportvereinen des Stadtsportbund Dresden bitte bis spätestens 15. Februar 2022 an die Geschäftsstelle des SSBD senden,
E-Mail oder Post: Stadtsportbund Dresden e.V., Freiberger Straße 31, 01067 Dresden.

Sparkassen sowie Stadt- und Kreissportbünde entscheiden dann bis Ende Februar gemeinsam über die Vergabe der Prämien. Die Auszahlung der Ehrenamtsförderung durch die Sparkassen soll Anfang März 2022 direkt an die Vereine erfolgen.

 

99 Funken

Mit Hilfe der Crowdfunding-Plattform der Ostsächsischen Sparkasse Dresden, 99 Funken, können Sie als Verein Geld für Ihre Projekte sammeln.
Alle wichtigen Informationen zum Start und zur Durchführung eines Crowdfunding-Projktes finden Sie auf der 99 Funken-Homepage.