Dresdner Kinder- und Jugendspiele

Bewegung, Spiel und Sport leisten einen unverzichtbaren Beitrag für die körperliche, geistige und emotionale Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Der Kinder- und Jugendsport ist deshalb einer der Aufgabenschwerpunkte des StadtSportBund Dresden e.V. in Zusammenarbeit mit dem Landessportbund Sachsen e.V.

Die Dresdner Sportvereine bieten durch ihr vielseitiges Angebot die Möglichkeit, die unterschiedlichsten Interessen von Kindern und Jugendlichen in Bezug auf ihr Sportreiben zu berücksichtigen. Als öffentlichkeitswirksamen Wettkampfhöhepunkt für den Dresdner Sportnachwuchs organisiert der StadtSportBund Dresden e.V. seine Dresdner-Kinder- und Jugendspiele (DKJ-Spiele) in der sächsischen Landeshauptstadt. Unter dem Aspekt der breitensportlichen Ausrichtung wird diese Veranstaltung über einen Zeitraum von vier Wochen im Sommer ausgetragen. Sie dient darüber hinaus zur Talentsichtung und Mitgliedergewinnung.

Rückfragen zum Thema Veranstaltungen beantwortet Ihnen Frau Denise Lehmann (0351 – 212 38 52).

Tolle Resultate und Rekorde bei den Dresdner Kinder- und Jugendspielen 2022

Über 2000 Kinder und Jugendliche erfreuten sich an den Wettbewerben in 13 Sportarten

In diesem Jahr konnten der StadtSportBund Dresden e. V. (SSBD) und seine teilnehmenden Mitgliedsvereine rund 2.000 Kinder und Jugendliche für die Dresdner Kinder- und Jugendspiele (DKJS) gewinnen. Insgesamt traten begeisterte Schüler- und Schülerinnen in 13 Sportarten zum Kräfte messen an. Dabei waren die Zielgruppen und Altersstrukturen bunt gemischt. Eine erfreuliche Botschaft, da dieser Wettkampfhöhepunkt in der Landeshauptstadt Dresden in den letzten beiden Jahren coronabedingt fast zum Erliegen kam.

Die Bandbreite der Angebote war riesig. Von den klassischen Mannschaftssportarten, wie Basketball und Volleyball, bis hin zu den Individualsportarten, wie Aerobic, Bogenschießen, Judo, Schach oder Schwimmen hatten sich Kinder und Jugendliche für die Wettkämpfe in ihrer jeweiligen Altersklasse angemeldet. Unter den Rückschlagsportarten sind Badminton, Tischtennis und Tennis vertreten gewesen. Natürlich sollten auch die Leichtathletik und der Orientierungslauf nicht fehlen.

Es gab einige Rekorde zu verzeichnen: Zum 30-jährigen Jubiläum im Volleyball fanden sich 56 Mannschaften ein, darunter auch viele aus Schul AG’s. Auch im Schach kamen 110 Sportfreunde „ran ans Brett“ als Vereins- und Nichtvereinsmitglieder. In der Sportart Judo nahmen 120 und beim Tennis 75 Nachwuchssportler teil und sorgten damit für die höchste Teilnehmerzahl seit der Ausrichtung der Veranstaltung.

Unabhängig von den Sommersportarten, fanden die Dresdner Kinder- und Jugendspiele im Eiskunstlauf bereits am 26./ 27.03.2022 statt. Über 100 große und kleine Eissternchen waren bei dieser leistungs-, als auch breitensportorientierten Veranstaltung in der JOYNEXT Arena Dresden zu Gast und wetteiferten um die Pokale und Medaillen.

Insgesamt ziehen der StadtSportBund Dresden e.V. und die ausrichtenden Sportvereine nach der „Coronapause“ ein gutes Fazit. Leider konnten nicht in allen geplanten Sportarten Wettbewerbe stattfinden, da belegte Turnhallen durch Geflüchtete oder nachgeholte Wettkämpfe der Fachverbände es nicht zugelassen haben. Die Dresdner Kinder- und Jugendspiele haben sich zurecht etabliert und sind eine Bereicherung für den Sport in der sächsischen Landeshauptstadt. Vielen Dank an alle Ausrichtervereine und die zahlreichen Helfer!

Termine Dresdner Kinder- und Jugendspiele 2022
JahrZeitraum
202210.06. – 10.07.

Die Ausschreibungen zu den bisher stattgefundenen Wettbewerben finden Sie hier.

Die Dresdner Kinder- und Jugendspiele im Reitsport finden wegen der Freigabe der Elbwiesen am Veranstaltungsort am 10./11.09.2022 statt. Die Ausschreibung samt Ablaufplan finden Sie hier.

Formulare für Vereine

Vorlage Ausschreibung DKJS 2022
Kostenplan
Abrechnungsformular
Abrechnung Kampfrichterkosten

 

Anlässlich der 30. Dresdner Kinder- und Jugendspiele im Volleyball in diesem Jahr, möchten wir ein Grußwort von Joachim Günther an die Teilnehmer/-innen veröffentlichen:

Vorwort: Sportfreund Günther hat die Dresdner Kinder- und Jugendspiele im Volleyball 1991 im Auftrag des damaligen Kreissportbund Dresden begründet und als Gesamtturnierleiter bis 2012 durchgeführt.  Er stand 56 Jahre an der Spitze des Volleyballs in der Stadt Dresden. Im August 2022 wird er 90 Jahre alt werden. Ihm ist es trotz gesundheitlicher Probleme ein Bedürfnis, ein Grußwort an alle teilnehmenden Mädchen und Jungen der 30. Dresdner Kinder- und Jugendspiele im Volleyball 2022 sowie deren Eltern und Betreuern zu richten.

Liebe Mädchen, liebe Jungen, liebe Eltern und Betreuer,

Mein Name ist Joachim Günther. Viele von Euch haben mich nicht mehr kennengelernt. Ich habe die Kinder- und Jugendspiele vor über 30 Jahren begründet und bis 2012 als Gesamtturnierleiter geleitet. Da mein Gesundheitszustand leider nicht mehr so toll ist, bitte ich Euch, auf diesem Wege meine Grüße und besten Wünsche an Euch und die 30. Dresdner Kinder- und Jugendspiele im Volleyball entgegenzunehmen.

Ich wünsche Euch viel Erfolg, den Besten die Medaillen und vor allem weiterhin viel Freude am Volleyball.

Euer Joachim Günther