Home

 

Hoffnung und Geduld der Dresdner Sportler wurde enttäuscht

In einem offenen Brief an Dresdner Sportlerinnen und Sportler bezieht der StadtSportBund Dresden e. V. Stellung zur Mittelverwendung durch die Landeshauptstadt Dresden.


Kurzschulung “Ehrenamt (neu) gestalten”

Alle, die mehr zum Thema Optimierung des freiwilligen Engagements im Verein erfahren möchten, laden wir am Donnerstag, den 21. März 2019, ganz herzlich zu unserer Kurzschulung “Ehrenamt (neu) gestalten in die Margon Arena ein. Das Referententeam vom Landessportbund Sachsen stellt hier u. a. den “Lebenszyklus des freiwilligen Engagements” vor und vermittelt praxiserprobte Ansätze zur systematischen und dauerhaften Gestaltung der Ehrenamtsförderung. Interessierte können sich noch bis zum 18. März 2019 bei uns anmelden.


Haushalt beschlossen: Keine Aufstockung für den Dresdner Sport

Am Donnerstag, 13.12.2018, beschloss der Finanzausschus den Haushalt für 2019/2020 und stimmte damit für den Entwurf, welcher von der Verwaltung vorgelegt wurde. Die vom StadtSportBund Dresden e. V. geforderten Aufstockungen für den Dresdner Sport wurden somit nicht berücksichtigt. Allerdings soll eine Rücklage in Höhe von 45 Millionen Euro gebildet werden, über deren Verwendung der Stadtrat im ersten Quartal 2019 entscheiden wird. Es besteht somit die Möglichkeit, dass der Sport weitere finanzielle Mittel über diese Rücklagen erhält.