Aktuelles

 

Dresdner Sportlerumfrage 2022 – Stimmen Sie ab!

Zum 30. Mal suchen der StadtSportBund Dresden e. V. und die Landeshauptstadt Dresden die Sportlerin, den Sportler und die Mannschaft des Jahres 2022. Im vergangenen Jahr haben viele hochklassige Sportveranstaltungen stattgefunden, bei denen Dresdner Sportlerinnen und Sportler auf nationaler und internationaler Bühne geglänzt haben.

Die Abstimmung erfolgt online unter www.ssb-dresden.de. Bis zum 28.02.2023 kann zwischen jeweils zehn Kandidaten in den drei Rubriken Sportlerin, Sportler und Mannschaft gewählt werden.

Das Online-Votum geht zu zwei Dritteln in die Wertung ein, das übrige Drittel kommt von einer Experten-Jury. Die Gewinner werden am 18.03.2023 im International Congress Center Dresden bekannt gegeben und ausgezeichnet.

 


 

Herzliche Einladung zur Sport-Show am 05.02.2023 in die Margon Arena

„Faszination und sportliche Vielfalt“ lautet das Motto der diesjährigen Sport-Show des StadtSportBund Dresden e.V.. Am 05.02.2022, 15.30 Uhr präsentieren die jungen Athleten aus den Dresdner Sportvereinen ihr künstlerisch-musikalisches Show-Programm in der Margon Arena auf der Bodenbacher Straße 154.

Geboten wird ein abwechslungsreicher Sportmix mit hohem Schauwert und Können aus dem Amateurbereich, darunter Kunstradfahren, Rhönradturnen sowie Rope Skipping und Akrobatik.

Tickets gibt es an der Tageskasse in der Margon Arena (Familie 13,-€, Erwachsener 6,- €; Kinder 4,- €) oder vorab in der Geschäftsstelle des StadtSportBund Dresden ab dem 23.01.2023 zu den regulären Öffnungszeiten (Freiberger Straße 31, 01067 Dresden).

Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es unter:
https://ssb-dresden.de/veranstaltungen/sport-show/

 

 

DOSB Programm „ReStart – Sport bewegt Deutschland“ 

Nächste Phase startet mit “Sportvereinsschecks” für Neumitglieder und der Fördermaßnahme “Sporttage sind Feiertage”

Wie bereits im Infobrief “Dezember 2022” verkündet, fördert das Bundesministerium des Innern und für Heimat das Programm „ReStart – Sport bewegt Deutschland“ vom Deutschen Olympischen Sportbund e.V. (DOSB) bis Ende 2023 mit 25 Millionen Euro. Ziel ist es, nach der Corona-Pandemie wieder mehr Menschen in Deutschland in Bewegung zu bringen und für den Vereinssport zu begeistern, den Ausbildungsstau bei Trainern und Schiedsrichtern auszugleichen und die Vereinsentwicklung zu unterstützen.

Ab dem 24.01.2023 startet die neue bundesweite Bewegungskampagne “Dein Verein: Sport, nur besser.” als Bestandteil des Programms. Gleichzeitig können sogenannte Sportvereinsschecks gebucht werden. Insgesamt stehen 150.000 Sportvereinsschecks für Menschen, die noch nicht in einem Sportverein Mitglied sind, zum Download zur Verfügung. Der Scheck hat einen Wert in Höhe von 40 Euro und kann für eine Vereinsmitgliedschaft eingelöst werden. Mehr Informationen dazu finden sich auf der Kampagnen-Website: www.sportnurbesser.de.

Ab dem 26.01.2023 beginnt eine weitere Maßnahme unter dem Namen “Sporttage sind Feiertage”. So haben 4.000 Sportvereine die Möglichkeit eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro für Aktionen und Kooperationen zur Mitgliedergewinnung beim DOSB zu beantragen. Weitere Details finden Sie hier. Anträge können bis zum 31.07.2023 auf dem Förderportal des DOSB gestellt werden.

Bis zum 28.02.2023 können sich Kommunen in ganz Deutschland in Kooperation mit mindestens einem ortsansässigen Sportverein über das Förderportal des DOSB um Verleihangebote im öffentlichen Raum bewerben. Insgesamt 150 dieser Angebote inklusive Sport- und Trainingsequipment stehen zur Verfügung. Hier finden Sie weitere Details.

Das Restart-Programm besteht aus verschiedenen Säulen und Modulen (Programmbausteinen), die die Vereine, Verbände, Ehrenamtliche, Vereinsmitglieder und Bürger ansprechen sollen. Weiterführende Informationen gibt es unter: https://www.dosb.de/sportentwicklung/restart

 

 

Eingabe der Bestandsmeldung und Sportförderung 2023 gestartet

Neues VereinsPortal des Landessportbund Sachsen ist online

Noch bis zum 31.01.2023 sind alle Mitgliedsvereine des Landessportbundes Sachsen (LSB) und StadtSportBund Dresden e.V. (SSBD) aufgerufen, über das neue VereinsPortal ihre jährliche Bestandsmeldung (Mitgliederstatistik zum Stichtag 1. Januar 2023) abzugeben. Nach dem Absenden der Informationen im VereinsPortal kann der Antrag auf Sportförderung im Projekt Breitensportentwicklung und/oder ein Antrag auf Erwerb eines neuen Großsportgerätes gestellt werden.

Hier der Link zum VereinsPortal: https://vereinsportal.sport-fuer-sachsen.de. Die Zugangsdaten sollten jedem Mitgliedsverein vorliegen. Wenn dies nicht der Fall ist, wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle.

Hilfreiche Unterlagen und Links stehen unter der Rubrik Bildung/ Schulungen zur Verfügung.