Kinderschutz

Kinderschutz im Sportverein

Kinder und Jugendliche brauchen sichere Orte zur Ausübung ihrer Freizeitaktivitäten. Sportvereine können solche Orte sein, denn sie bauen auf Gemeinschaft, Solidarität und Vertrauen. Auch und ganz besonders im Sport ist es selbstverständlich wichtig, das Wohl von Kindern und Jugendlichen zu schützen und sich aktiv und präventiv gegen jegliche Form von Gewalt einzusetzen.

Die Sportjugend Dresden bietet für alle Mitgliedsvereine Beratung und Unterstützung zum Thema Kinderschutz zu folgenden Themen an:

  • Umsetzung von präventiven Maßnahmen im Sportverein (u.a. Kinderschutzkonzept, Führungszeugnis/ Ehrenkodex, Verhaltensregeln, Ansprechpersonen)
  • Informationsveranstaltungen im Sportverein (für Vorstand, haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter/innen)
  • Vertrauliche Beratung und Handlungsempfehlung im Verdachtsfall

Ansprechpartnerinnen: 1. Vizepräsidentin Ulrike Becker, Koordinatorin Christin Rödel
Kontakt:
Telefon: 0351/ 471 90 27                 E Mail: kinderschutz@sportjugend-dresden.de

Mehr Informationen und Materialien finden Sie unter https://www.sportjugend-dresden.de/index.php/kindeswohl-im-sportverein

Im akuten Notfall wenden Sie sich an:
Kinderschutznotruf des Kinder- und Jugendnotdienstes Dresden (rund um die Uhr besetzt): 0351/ 275 40 04

Kinderschutzleitfaden