Übungsleiter C

Der Stadtsportbund Dresden ist berufener Bildungsträger des Landessportbundes Sachsen.

Folgende Lehrgänge müssen absolviert werden um die Lizenz zum Übungsleiter C Breitensport zu erwerben:

  • Grundlehrgang – sportartenübergreifend (32 LE) – Zertifikatserwerb
    (Das Grundlehrgangszertifikat hat eine Gültigkeit von zwei Jahren. In diesem Zeitrahmen haben die Teilnehmenden die Möglichkeit ihre Lizenz zu erwerben.)
  • weiterführender Lehrgang zur Übungsleiter C Breitensport Lizenz (mind. 90 LE) –
    Lizenzerwerb
    (Die C-Lizenz (1. Lizenzstufe) ist ab Datum der Ausstellung für vier Jahre plus dem jeweiligen Quartalsende gültig.)

Die Gültigkeit der DOSB Lizenz bezieht sich auf den Gesamtbereich des DOSB – es gelten die Rahmenrichtlinien des DOSB.

Mit dem Erwerb einer Lizenz ist der Ausbildungsprozess nicht abgeschlossen. Die notwendige zeitliche wie inhaltliche Begrenzung der jeweiligen Ausbildungsgänge macht eine regelmäßige Fort- und Weiterbildung notwendig. Eine Fortbildung von mindestens 15 LE muss nach Erwerb der 1. Lizenzstufe innerhalb der Gültigkeitsdauer von vier Jahren wahrgenommen werden. Fortbildungsmaßnahmen können über 4 Jahre verteilt gesammelt werden. Sie müssen nicht alle im letzten Jahr der Lizenzgültigkeit besucht werden.

Wichtiger Hinweis:
Wir bilden nur Übungsleiter im Bereich des sportartübergreifenden Breitensports aus (1. Lizenzstufe = C Lizenz). Grundsätzlich gilt, dass die Durchführung verbands- und sportartspezifischer Aus- und Fortbildungsmaßnahmen (Fachlizenzen) durch die Lehrarbeit der jeweiligen Landesfachverbände erfolgt.

Teilnahmebedingungen Aus- und Fortbildung

Anmeldeformular