Home

 


“Joker im Ehrenamt”

Auch 2017 können Vereine wieder Mitglieder, die sich durch langjähriges ehrenamtliches Engagement im Bereich Sport- oder Sportjugendarbeit hervorgetan haben, für die Auszeichnung “Joker im Ehrenamt” nominieren. Im Rahmen einer Festveranstaltung am 18. August 2017 wird dieser Einsatz der Dresdnerinnen und Dresdner dann durch den Sächsischen Innenminister Markus Ulbig gewürdigt. Noch bis zum 21. April 2017 können Vorschläge beim SSB Dresden e.V. eingereicht werden.
Weiter Informationen sowie die Auswahlkriterien finden Sie hier.

Formular SSB: JokerformularSSB2017


Bundestag erlaubt mehr Lärm an Sportanlagen

Am Donnerstag (26.01.2017) hat der Bundestag eine Änderung der Sportanlagenlärmschutzverordnung beschlossen. Demnach werden die Richtwerte für abendliche Ruhezeiten sowie Ruhezeiten an Sonn- und Feiertagen von 13.00 bis 15.00 Uhr um fünf Dezibel erhöht. Es gelten somit die gleichen Richtwerte wie tagsüber außerhalb der Ruhezeiten. Unverändert bleiben die morgendlichen Ruhezeiten. Weiterhin nicht möglich ist es, lärmintensive Zeiten innerhalb der Ruhezeiten mit lärmarmen Zeiten außerhalb dieser zu verrechnen. Konkretisiert werden sollen des Weiteren die Regelungen für Sportanlagen, die vor 1991 genehmigt wurden oder ohne Genehmigung errichtet werden konnten. Weiterhin soll geregelt werden, welche Änderungen oder Umbauten zulässig sind, ohne das die entsprechenden Anlagen den „Altanlagenbonus“ verlieren, der eine Grenzwertüberschreitung ermöglicht.


Fundsachen

Zu Beginn des neuen Jahres soll auch bei uns in der Margon Arena Ordnung und  Platz geschaffen werden. Dazu gehören unter anderem auch Fahrräder, die hier vergessen wurden, aber  nicht noch länger aufbewahrt werden können. Sollte es sich dabei um Ihr Fahrrad handeln, schauen Sie doch einfach einmal bei unseren Hallenwarten vorbei. Auch wer andere Dinge wie z. B. Geldbörsen oder Kleidungstücke vermisst, die ggf. in der Halle verloren gegangen sind, kann nachforschen, ob diese sich unter den Fundsachen befinden.