Dresdner Behindertensporttag

Dresdner Behindertensporttag 2017

Der Stadtsportbund Dresden e.V. als Dachorganisation des Dresdner Sports veranstaltet am 29.10.2017, 11.00 – 15.00 Uhr in der Margon Arena (Bodenbacher Straße 154) seinen jährlichen Aktionstag für Menschen mit Behinderung – den Dresdner Behindertensporttag. In Zusammenarbeit mit unseren Mitgliedssportvereinen und den Sächsischen Behinderten- und Rehabilitationssportverband e.V. möchten wir allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Behinderung und Menschen, die Interesse am Behindertensport haben, die Möglichkeit bieten, sich an verschiedenen Sportarten zu beteiligen oder als Zuschauer diese Veranstaltung mitzuerleben.

Zur Auswahl stehen Sitzball, Prellball, Tischtennis, Rollstuhlbasketball und -rugby sowie Rollstuhltanz, E-Rollstuhl Fußball, Sitzvolleyball und Boccia. Zu allen Sportarten wird es eine Vorführung geben, so werden bspw. Sportler der Dresden Titans e.V. die Rolle im Rollstuhl einnehmen und in Kombination mit der SG Versehrte Rollstuhlbasketball demonstrieren.

Neben dem vielfältigen Sportangebot und deren fachmännischer Betreuung, können Sie sich bei unseren zahlreichen Partnern über Produkte wie Sportrollstühle, Liegeräder, Handbikes, Monoski etc. informieren als auch testen. Zusätzlich werden vor der Margon Arena behindertengerechte Fahrzeuge ausgestellt und es wird Ihnen die Möglichkeit angeboten eine Rechtsberatung in Anspruch zu nehmen.

Hiermit möchten wir Sie recht herzlich zum Dresdner Behindertensporttag 2016 einladen.

 

Bericht 2016

Auch in diesem Jahr fanden wieder rund 200 Teilnehmer den Weg in die Margon Arena zum alljährlichen Dresdner Behindertensporttag. Egal ob  Sportverein, Behinderteneinrichtung oder Schule, die Begeisterung war groß und das Ausprobieren der verschiedenen Disziplinen wie bspw. Boccia, Rollstuhlbasketball und Rollstuhltanz ein Highlight für viele Besucher.

Seit mehreren Jahren ist der Dresdner Behindertensporttag die größte Sportveranstaltung für Menschen mit Behinderung in ganz Sachsen. Große Fans des Events sind unter anderem auch die Dresden Titans, die auch in diesem Jahr im Rollstuhl Platz nahmen und sich wacker gegen das Team der SG Versehrte Dresden schlugen.

Neben dem Sport konnten sich die Teilnehmer und Zuschauer bei zahlreichen Unternehmen, Vereinen und dem Sächsischen Behinderten- und Rehabilitationssportverband über verschiedene Angebote, wie z.B. Handbikes, behindertengerechte Fahrzeuge oder sich zum Thema Rechtsbeistand informieren.

Im nächsten Jahr wird der Dresdner Behindertensporttag am 29.10.2017 in der Margon Arena auf der Bodenbacher Straße 154 in Dresden stattfinden.

Rückfragen zum Thema Veranstaltungen beantwortet Ihnen Frau Denise Lehmann (0351 – 212 38 52)