Fördermöglichkeiten LSB Sachsen

Die Vergabe von Sportfördermitteln durch den LSBS erfolgt auf der Grundlage des Zuwendungsvertrages zur Sportförderung zwischen dem Landessportbund Sachsen e.V. und dem Sächsischen Staatsministerium für Kultus und Sport (SMK).
Gegenüber dem Landessportbund Sachsen e.V. müssen der Nachweis der Gemeinnützigkeit erbracht und die einschlägigen Projektkriterien erfüllt werden. Die Sportförderung wird auf der Grundlage eines Projektbudgetplanes für folgende Förderschwerpunkte und Sportprojekte realisiert:

I. Flächendeckende Breitensportentwicklung

•    Breitensportentwicklung in Vereinen (Übungsleiter, Wettkämpfe, Trainingslager, Sportgeräte)
•    Großsportgeräte

II. Flächendeckende Beratung und Angebote

•    Vereinsentwicklung in Kreis- und Stadtsportbünden (Vereinsberatung, sportartübergreifende Aus- und Fortbildung von              Übungsleitern, Kreis-, Kinder- und Jugendspiele, Kreisseniorensportspiele, Behindertensportfeste etc.)
•    Verbandsentwicklung in Landesfachverbänden (sportartspezifische Aus- und Fortbildung von Übungsleitern sowie von
Kampf- und Schiedsrichtern, Wettkampfangebote etc.)

III. Entwicklung leistungssportlicher Talente

•    Regelförderung
•    Sportmedizinische Untersuchung
•    Internatskostenbezuschussung

Link zu den LSB Sachsen Fördermöglichkeiten